Die Vision einer Begegnung von drei charismatischen, innovativen Persönlichkeiten, die gleichermassen Bezüge zum Aargau, zur Weltliteratur und zur Musik herstellen, gab den Ausschlag, „TERRAE INCOGNITAE (lat.: unbekannte Welten) als Motto des Festivals 2019 im Sinne des Entdeckens von Neuland genauer zu durchleuchten. Das Motto hat es jedoch in sich: Dem Unbekannten auf die Spur zu kommen, ihm gar zu folgen, braucht eine gehörige Portion Neugierde und Mut.

Ob Bach, Scarlatti, Haydn, Mozart, Mendelssohn, Strauss und Rachmaninov, ob Ferround, Penderecki, Gulda, Lavista, Semolini, Kapustin, Schnyder, Käser und viele weitere Komponisten mehr: Sie alle entführen in unerhört spannende sowie teilweise noch gänzlich unerhörte Musikwelten, vorgetragen von zehn Weltklassesolisten sowie unseren beiden „Artistes Étoiles“, der holländischen Stargeigerin Rosanne Philippens und der amerikanisch-chinesischen Pianistin Claire Huangci, Gewinnerin des Géza Anda Klavierwettbewerbes 2018.

DIE KONZERTE

Freitag, 7. Juni 2019 20 Uhr, Tenne | MOZART, CAPTAIN COOK & FORSTER
Samstag, 8. Juni 2019 11 Uhr, Schlosssaal | STRADIVARI VS. STAINER
Samstag, 8. Juni 2019 17 Uhr, Tenne | CLAIRE’S CHOICE
Sonntag, 9. Juni 2019 11 Uhr, Schlosssaal | SO(LO) UNERHÖRT
Sonntag, 9. Juni 2019 17 Uhr, Tenne | CARTE BLANCHE MISCHA KÄSER
Montag, 10. Juni 2019 11 Uhr, Tenne | METAMORPHOSEN

Programmdetails: www.festivalbrunegg.ch

Als Abonnent/in der Aargauer Zeitung profitieren Sie von folgendem Angebot: Für alle 6 Konzerte offerieren wir max. 2 Karten* pro Person zum Spezialpreis von je CHF 30 (statt CHF 60)
* limitiertes Kontingent, buchbar bis 12. Mai

Tickets mit dem Code AZPFB19 bestellen unter www.ticketino.ch oder per Telefon 0900 441 441